An alle Haushalte

Hier ist der Umfragetext vom November 2019:

Unverpackte Lebensmittel in Fürstenberg

Fürstenberg, Anfang Januar 2020

Umfrage an alle Haushalte:
u.L. in Fürstenberg

Im November 2019 haben wir zum Thema unverpackte Lebensmittel eine Umfrage an alle Haushalte durchgeführt.

Auch wenn die Anzahl der Rückmeldungen weit unter der Summe der ausgeteilten Handzettel liegt, so ist u.E. ein ausreichender Bedarf vorhanden für die weiteren Planungen.

Gerade die begeisterten und ermutigenden Worte, die auf einigen Zetteln geschrieben stehen, und die mündlichen positiven Rückmeldungen sind ein Beweis dafür, dass dieser Wunsch nach Reduzierung oder Vermeidung des Verpackungs-Mülls bei Lebensmitteln ein für viele Menschen wichtiger Schritt ist in eine nachhaltige(re) Zukunft.

Hier ist eine graphische Auswertung der Umfrage:

Bereits diese, für eine Gemeinde unserer Größe, sowohl kleine als auch zugleich solide Anzahl von interessierten Konsumentinnen und Konsumenten zeigt, dass unverpackte Lebensmittel auch im ländlichen Bereich gefragt sind.

Das Phänomen _Unverpackt-Laden_ ist momentan zum größten Teil auf die Städte und Großstädte beschränkt.

Es ist an der Zeit, dies zu ändern.

Nächste Woche (KW 2) werden wir uns mit einem Konzept an

die Marketing-Abteilung bzw. die Geschäftsführung von Edeka wenden.

Mehr Informationen folgen bald.

Alles Gute für ein glückliches und erfolgreiches Neues Jahr 2020

wünschen

Susanne und Urban Andres

Unverpackt in Fürstenberg

Unverpackte Lebensmittel in Fürstenberg. Von der Umfrage zur Umsetzung?

Wir haben eine Umfrage gestartet, an alle Haushalte in Fürstenberg, zum Thema Unverpackte Lebensmittel.

Die Auswertung erfolgt bald.

 

Mehr Informationen folgen.